34 Bogenschützen, darunter viele neue Gesichter, fanden sich bei durchwachsenem Wetter zum diesjährigen Saisonauftakt auf dem Bogenplatz ein. Der erste Durchgang konnte noch unter guten Bedingungen geschossen werden, allerdings hat es dann den zweiten Durchgang ein wenig verregnet, was auch so manches Ergebnis gedrückt hat.

In den einzelnen Klassen konnte folgende Leistungen erzielt werden:

Schützenklasse

Mit einem tollen Ergebnis von 620 Ringen wurde Heiko Plagwitz in überlegener Form Vereinsmeister. Ebenso beachtlich das Ergebnis (554 Ringe) vom Zweitplazierten Stefan Windmüller. Den dritten Platz belegte knapp dahinter mit 540 Ringen Mario Straub. Christoph Gutmann erreichte mit 502 Ringen den 4. Platz und Jens Petritzki, der seine erste Außensaison auf 70 Meter bestreitet, hat mit 395 Ringen und Platz 5 sein Ziel von 400 Ringen leider ganz knapp verpasst. Frank Nietsch hat sich entschlossen, die Außensaison leider nicht mitzuschießen.

Damenklasse

Als einzige Starterin wurde Antje Schütte mit 336 Ringen Vereinsmeisterin.

Schülerklasse A

Mit 340 Ringen siegte hier Raphael Deggelmann vor Demian Wagner der auf 310 Ringe kam.

Schülerklasse B/m

Tom Lang freute sich sehr über seine 315 Ringe. Zweiter wurde hier Luis Schmidt mit 228 Ringen. Vorgeschossen hatte Robin Lang mit 227 Ringen.

Jugendklasse

In der Jugendklasse knackte auch Peer Gensle die 600er-Marke und erreichte 605 Ringe. Luka Hoschka wurde mit 527 Ringen Zweiter und Moritz von Streit schaffte 334 Ringe und wurde Dritter.

Juniorenklasse

Justin Schuldes und Christopher Borho hatten in letzter Zeit fleißig miteinander trainiert. Bei diesem Wettkampf hatte Justin mit 492 Ringen die Nase vorn. Christopher schaffte 465 Ringe und musste sich mit Platz 2 zufrieden geben.

Altersklasse

Nach langer Pause gelang Matthias Heisler ein tolles Comeback. Mit 580 Ringen wurde er Erster. Dahinter mit ebenfalls sehr guten 569 Ringen Peter Nietsch auf Platz 2. Josef Straub komplettierte das Treppchen mit 500 Ringen. Dominique Malchow (473 Ringe), Helmut Schewetowski (440 Ringe) und Helmut Bischoff (400 Ringe) belegten die Plätze 4 bis 6.

Damen Altersklasse

Nach der erfolgreichen Hallensaison erwischte Christine Straub mit 580 Ringen einen hervorragenden Saisonstart. Da Doro Mühlfriedel in dieser Saison pausieren wird, war sie die einzige Starterin.

Seniorenklasse

Ebenfalls einziger Starter in seiner Klasse war Eberhard Mühlfriedel. Er hat sich sehr gefreut, die 600er-Marke geknackt zu haben und wurde mit 612 Ringen Vereinsmeister.

Blankbogen Herren

Simon Mauer, eine konstante Bank für gute Leistungen, führte die Blankbogen-Klasse mit stolzen 547 Ringen an. Michael Walz darf sich über Platz 2 mit 433 Ringen freuen und Klaus Allendorf ist nach überstandener Verletzung in die Saison als Dritter mit 361 Ringen gestartet. Vorgeschossen hatte Lukas Stoppel (302 Ringe).

Blankbogen Damen

Einzige Starterin war hier Charlotte Gigl, die in letzter Zeit ebenfalls sehr fleißig trainiert hatte und deren Pfeile trotzdem nicht so recht dahin flogen, wo Charlotte sie gerne haben wollte. So wurden es am Ende 146 Ringe.

Sonderwertung 40m

Hier waren gleich drei Anfängern aus dem diesjährigen Anfängerkurs am Start, die mal probieren wollten, wie das ist, so einen Wettkampf zu schießen. Und die Ergebnisse von Christine, Marvin und Daniel können sich durchaus sehen lassen. Man darf gespannt sein, was da noch kommt.

Christine Lasogga zeigte den alten Hasen, wie das so geht und belegte mit 424 Ringen den ersten Platz. Platz 2 ging dann mit 372 an Paul Frank, der eine Zeitlang brauchte, bis er die richtige Visiereinstellung gefunden hatte. Dritter auf die 40 Meter Sonderwertung ging an Neuling Marvin Bruns mit respektablen 323 Ringen, gefolgt von Daniel Lasogga, ebenfalls aus dem diesjährigen Anfängerkurs, mit 167 Ringen. Olivia Annabring hatte leider viele Ms und schaffte am Ende nur 130 Ringe.

Sonderwertung 25 m

Hier waren Hannah Gensle und Florian Waldraff am Start. Bei Florian waren es am Ende 375 Ringe für den ersten Platz und bei Hannah gab es für 271 Ringe den zweiten Platz.

Ein großes Dankeschön an Christoph und Antje, die die EDV übernommen haben und uns zügig mit Ergebnislisten und Urkunden versorgt haben. Und auch an alle fleißigen Kuchenbäcker, die ihre Kunst dann an der Kreismeisterschaft wieder unter Beweis stellen können. Und auch ein Dankeschön an die vielen unsichtbaren Helfer: den Auflagen-Aufhängern, den Müll-Entsorgern, den Pavillon Auf- und Abbauern …usw.

   

Aktuelle Termine  

Fr Nov 24 @ 7:30PM - 09:30PM
Jahreshauptversammlung der Abteilung
So Nov 26 @ 8:00AM - 05:00PM
Vereinsmeisterschaft Halle
Sa Dez 02 @ 8:00AM - 05:00PM
Regionalliga
Sa Dez 02 @ 8:00AM - 05:00PM
Südbadenliga, 1. u. 2. Verbandsliga
Fr Dez 08 @ 6:00PM - 10:00PM
Weihnachtsfeier
   
© ALLROUNDER