Dritter und Vierter Wettkampf in der Südbaden-Liga am 14. Januar 2018 in Teningen

Litzelstetten 2 mit Eberhard Mühlfriedel, Stefan Windmüller und Christine Straub wurde dieses Mal von Matthias Heisler unterstützt. In Teningen war ja bereits um 8.00 Uhr Einschießen, also musste man daheim bereits um 5.00 Uhr los. Da vom Vortag noch der Mietwagen zur Verfügung stand, konnten sich einige Schützen bequem von Josef nach Teningen chauffieren lassen.

Aber so richtig gut lief es für die Litzelstetter Schützen in der Südbaden-Liga dieses Mal nicht. Nur 3 Matches des 3. Wettkampfs konnten gewonnen werden, 3 Matches gingen verloren und ein Match endete Unentschieden. Und die Matches gingen drei Mal über 5 Runden und 2 Mal über 4 Runden. Nur 2 Matches waren schon nach drei Sätzen beendet. Das war an Kraft und Ausdauer der Schützen schon eine Herausforderung, zumal ja nachmittags noch ein Wettkampf anstand. Damit rutschte die Mannschaft ab von Platz 1 auf Platz 3 der Tabelle.

Und auch im 4. Wettkampf lief es nicht wesentlich besser: nur 2 Matches gewonnen, 3 verloren, 2 Unentschieden. Auch hier wieder drei kraftintensive 5-Satz Matches, drei Mal 4 Sätze und nur ein einziger klarer 3-Satz Sieg.

Aber damit konnte zumindest der dritte Tabellenplatz und damit die Bronze-Medaille gesichert werden.

   

Aktuelle Termine  

Sa Sep 29 @10:00AM - 02:00PM
Arbeitseinsatz
Sa Okt 20 @ 2:00PM - 05:00PM
Hallenturnier Messkirch
   
© ALLROUNDER