1. Wettkampf Regionalliga Südwest am 13. Janurar 2018in Theley im Saarland

Im Saarland, direkt neben Tholey liegt Theley. Auch dieses Mal war es für unsere Schützen der Regionalliga Südwest Heiko Plagwitz, Peer Gensle, Frank Nietsch und Mario Straub, eine weite Reise: wieder fast 400 Kilometer. Daher war auch dieses Mal wieder ein Kleinbus gemietet worden und die Schützen ließen sich wieder gemütlich zum Wettkampf chauffieren. Dort angekommen hieß es dieses Mal nicht rein in die kalte, sondern in die eiskalte Halle.

Heiko, Peer und Mario, starteten ins erste Match. Frank kam dieses Mal nicht zum Einsatz, da er gesundheitlich ein wenig angeschlagen war.

Als Tabellenführer ging es zuerst gegen den Tabellenletzten die SG Schmelz. Aber irgendwie waren unsere Litzelstetter wohl noch nicht so richtig aufgewärmt oder noch müde? In der ersten Passe gleich mal zum Einstieg eine 49, das ist zu wenig. Mit Müh und Not gab es hier am Ende ein 5:5 unentschieden.

Aber dann waren Sie so langsam in der Spur. Der nächste Gegner war die SG Lisdorf. Hier gab es zwei 58 Passen, die auch fürs Selbstvertrauen gut waren. Dieses Match ging mit 7:3 an Litzelstetten.

Es ging gegen die Sgi Bad Saulgau. Ein Satz ging hier an die Saulgauer, der Rest ging an die Litzelstetter. Entschieden wurde das Match dann mit 49-45 und 6:2 für Litzelstetten.  

Dann gegen die SG Zell i.W. Die Zeller dieses Mal mit einer reinen Frauen-Power-Mannschaft. Und die Damen machten es unseren Jungs nicht leicht. Auch noch ein M in der letzten Passe und es reichte gerade noch für ein erneutes Unentschieden.

Dann erst mal Pause und danach die Gegner aus der oberen Tabellenhälfte.

Gegen die KKS Reihen konnte man einen 4:0 Vorsprung leider nicht halten. Am Schluss ging dieses Match sogar mit 4:6 verloren.

Dann der BS Nürtingen. Hier ging es auf hohem Niveau hin und her. Allerdings leistete sich jede Mannschaft auch einmal einen Fehlschuss. So ging es auch hier wieder über die vollen 5 Matches. Am Ende reichte es aber den Litzelstettern zum Sieg mit 6:4.

Dann der letzte Gegner. Zu diesem Zeitpunkt hatte man bereits einen guten 4 Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten aufgebaut. Aber die GK Burgschützen-Büschfeld zeigten echte Klasse. Bis auf ein unentschieden 51:51 ging alles an die Gegner und so ging dieses Match mit 7:1 an Büschfeld.

Aber unterm Strich kann sich die Bilanz durchaus sehen lassen: nur 2 verlorene Matches, 2 mal unentschieden, 3 mal gewonnen. Damit war die Tabellenführung erfolgreich verteidigt.

Erneut Platz 1 mit 31:11 Punkten vor der KKS Reihen mit 29:13, auf Platz 3 die GK Burgschützen-Büschfeld ebenfalls mit 29:13, aber der schlechteren Differenz.

Der 4. Wettkampf findet am 3. Februar 2018 statt. Dieses mal geht es nach Sinsheim.

   

Aktuelle Termine  

So Nov 25 @ 8:00AM - 05:00PM
Vereinsmeisterschaft Halle
So Dez 02 @12:00AM
2. Bundesliga 2. WK
Sa Dez 08 @12:00AM
Südbadenliga, 1. u. 2. Verbandsliga
Fr Dez 14 @ 6:30AM - 10:00PM
Weihnachtsfeier
So Dez 16 @ 8:00AM - 05:00PM
KM Halle
   
© ALLROUNDER