Erster Wettkampf in der 1. Verbandsliga am 2. Dezember 2017 in Villingen

Für Litzelstetten 3 waren Christine und Daniel Lasogga, Simon Maurer und Christoph Gutmann am Start. Doris Mühlfriedel war für die Mannschafts-Betreuung zuständig.

SDC13006

Das erste Match gegen BSF Schallbach konnte dank einer super 54er Passe zum Schluss für die Litzelstetter entschieden werden. Das zweite Match gegen die SG Zell i.W. ging ebenfalls nach 5 Passen mit 7:3 an den SVL. In der dritten Runde gegen den BSC Neustadt zeigten die drei Schützen dann eine „kollektive Schwäche“ und mit 46, 49 und nur 36 Ringen ging die Partie dann klar mit 6:0 an den Gegner. Im vierten Match dann gegen den BSC Emmendingen wieder eine konstante Leistung, die aber dann leider doch mit 4:6 an Emmendingen ging.

Nach der Pause hieß der Gegner BC Markdorf. Auch dieses Match ging mit 2:6 verloren. Christoph Gutmann hat sich auf der Trainingsscheibe warm geschossen und hat dann im 6. und 7. Match Daniel Lassoga ersetzt. Gegen den TV Messkirch wurde dann wieder ein Entscheidungsmatch erforderlich, das mit 55 Ringen dann die 7:3 Entscheidung für einen dritten Match-Gewinn gebracht hat. In der letzten Begegnung gegen den BCVS starten unsere Schützen zunächst mit 52 und 52 Ringen sehr gut, aber durch die folgenden 42 und 44 Ringe ging diese Begegnung dann leider mit 2:6 verloren.

Christine und Daniel, die erst seit 1,5 Jahren schießen, haben eine sehr gute Leistung erbracht, Simon war wie immer ein verlässlicher Liga-Schütze, der auch mit dem Blankbogen hier durchaus mithalten kann und Christoph Gutmann war trotz seines großen Trainingsrückstands eine wertvolle Stütze

   

Aktuelle Termine  

Sa Sep 29 @10:00AM - 02:00PM
Arbeitseinsatz
Sa Okt 20 @ 2:00PM - 05:00PM
Hallenturnier Messkirch
   
© ALLROUNDER