Die Schützen des SV Litzelstetten verwöhnen Ihren Verein mit super Leistungen: Die Ligamannschaft Litzelstetten 2, vertreten durch Doris Lamparter, Eberhard Mühlfriedel, Niels Huber und Stefan Windmüller traten in Schwenningen zu Ihrem ersten Wettkampf an. Alle gaben ihr Ligadebüt und meisterten es bravourös. Mit dem Erreichen des zweiten Platzes schafften sie sich ein gutes Polster für den Rückkampf, der am 13. Januar in Freiburg stattfinden wird...

Von den sieben zu bestreitenden Matches gewannen sie fünf, wobei die ganze Mannschaft zeigen konnte, was in Ihnen steckt - obwohl alle meinten, daß sie noch besser hätten schiessen können. (Dann wäre zu überlegen, wer in der Regionalligamannschaft Platz machen muß.) Allen hat es einen riesen Spass gemacht und sie freuen sich auf die Rückrunde, bei der sie dann noch von weiteren Schützen verstärkt werden können. Das Zusammenspiel der Generationen (Seniorenklasse bis Schülerklasse A) klappte hervorragend, was vielleicht auch an der gemeinsamen Weihnachtsfeier am Abend davor gelegen haben könnte (danke Steffi).

Litzelstetten 1 verbeugt sich in Erfurcht und wünscht weiterhin alle ins Gold!

   

Aktuelle Termine  

Keine Termine
   
© ALLROUNDER