Am Sonntag, 28. Februar machten sich Josef und Christine mit Luka Hoschka und Peer Gensle auf den Weg nach Freiburg zum Ranglistenturnier des Südbadischen Kaders.

In der gut gekühlten Halle der Freiburger trafen sich 18 Kinder und Jugendliche.

Peer Gensle erreichte hier den 2. Platz mit 521 Ringen. Luka Hoschka stand sich mal wieder ein wenig selbst im Weg und wurde mit 443 Ringen 8.

Für alle Gewinner gab es wieder das obligate Riesenglas Nutella.

   

Aktuelle Termine  

   
© ALLROUNDER