Anmeldung  

   

Aktuelle Infos

Jahreshauptversammlung der Abteilung Bogensport am 24.11.2017 um 19.30 Uhr im Vereinsheim. 

Achtung: Ab sofort fällt die Montags-Einheit in der Seeblickhalle ersatzlos weg!!!

Terminplan Regionalliga: pdfLigatermine_2017/18

Terminplan Südbaden-, 1. + 2. Verbandsliga: pdfLigatermine_2017/18_Stand 1.10.17

 

8. Litzelstetter Hallenturnier 2018

Am 6. und 7. Januar steigt die 8. Auflage von unserem Hallenturnier 

Es gibt insgesamt 4 Durchgänge mit Sonderwertungen. 

(Sonntag 2. Durchgang ist bereits voll)

Einzelheiten auf unserer Turnierseite.

   

7. Konstanzer Hallenturnier am 8. Januar 2017

Insgesamt 122 Startern waren unserer Einladung gefolgt und hatten sich bei eisigen Temperaturen auf den Weg an den Bodensee gemacht. Leider war es auch in der Halle, wie schon am Vortag bei der Liga, noch immer leicht unterkühlt. Hierfür entschuldigte sich die Stadt Konstanz zwar nachträglich bei uns, den Schützen wurde aber dadurch am Wettkampftag auch nicht wärmer.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer von nah und fern. Wir haben uns sehr gefreut, dass ihr bei uns wart.

Auch einige Litzelstetter stellten sich der Konkurrenz um noch ein wenig Wettkampferfahrung vor der Landesmeisterschaft zu bekommen. Und so konnte der SV Litzelstetten am Ende doch auch einige Treppchenplätze belegen.

Eine starke Leistung zeigte Mario Straub in der Herrenklasse. Nachdem er am Vortag schon beide Wettkämpfe in der Südbadenliga komplett durchgeschossen hatte, schaffte er hier tolle 549 Ringe und wurde damit dritter hinter Thorsten Reichel (561) und Sven Herzig(553). Bleibt abzuwarten, ob er dieses Ergebnis auch bei der Landesmeisterschaft hinbekommt, dann ist die Deutsche Meisterschaft in Reichweite. Stefan Windmüller schaffte tolle 530 Ringe und wurde damit gerade mal 6, was für das hohe Niveau in dieser Klasse spricht. Justin Schuldes wurde mit 524 Ringen direkt dahinter 7. Moritz Huber schoss einen sehr guten 1. Durchgang mit 270 Ringen, brach dann aber im 2. Durchgang ein und so wurde er am Ende mit 505 Ringen 9. vor Jens Petritzki, der mit 501 Ringen so grade über die 500 gerutscht war. Daniel Lasogga wurde mit 441 Ringen 13., Michael Weber schaffte eine Punktlandung auf die 400 und wurde 15.

In der Mannschaftswertung reichte es Mario, Peer, Stefan und Justin für den 1. Platz vor dem Team aus Laupheim und dem Herzig-Familien-Team auf Platz 3.

Christine Lasogga reichte es nicht ganz fürs Treppchen. Ihre guten 421 Ringe gaben in der Damenklasse aber immerhin Platz 6.

In der Schülerklasse A mussten unsere Litzelstetter den Kollegen aus Weiler-Höri mal wieder den Vortritt lassen. Platz 1-4 gingen auf die Höri, dann folgten Robin Lang (408) auf Platz 5, Ben Jonner (391) auf Platz 6 und Raphael Deggelmann (301) auf Platz 7.

In der Schülerklasse B mussten auch die Schüler C ran. Hier reichte es Anna Velte (411) für den 3. Platz. Mira Fahrner wurde mit tollen 383 Ringen 4., Blankschützin Caroline Maurer schaffte 352 Ringe und wurde 5. Jonathan Fuchs musste dieses mal auf ungewohnte 18 Meter schießen und so wurden es am Ende 255 Ringe und Platz 7. Am Ende hatte Hermann noch ein Einsehen und wertete die Schüler B weiblich als separate Klasse, so dass Anna, Mira und Caroline ein reines Litzelstetter Treppchen bilden durften.

In der Jugendklasse das übliche Duell zwischen Peer Gensle und Nico Schiffhauer. Peer fehlten mit seinen 543 Ringen elf Ringe bis zu Nico und es wurde Platz 2 vor Nico Ströble.

In der Juniorenklasse waren Christopher Borho und Luka Hoschka am Start. Christopher wurde mit 511 Ringen 4., Luka folgte mit 502 Ringen auf Platz 5.

In der Herren-Altersklasse lieferte sich Eberhard Mühlfriedel im ersten Durchgang noch ein enges Rennen mit den vereinsinternen Scheibenkollegen. 270 Ringe nach dem 1. Durchgang. Dann aber leider im 2. Durchgang ein paar wenige Ms und so wurde es am Ende mit 512 Ringen Platz 5. Ebenfalls am Start war hier Helmut Bischoff, der nach einer Rippenprellung nicht sicher war, ob er überhaupt starten kann. Für sein Durchhaltevermögen gab es 449 Ringe und Platz 15.

In der Damen-Altersklasse war Christine Straub am Start. Zwei konstant mittelmäßige Durchgänge reichten eben ganz knapp nicht für 500, sondern nur für 499. Aber immerhin gab es dafür noch Platz 2 hinter Isabel Herzig (529) und vor Sabine Herm (477).

Bei den Blankschützen waren drei Litzelstetter am Start. Der Sieg ging hier an Simon Maurer mit 497 Ringen. Da hatten die Hühner zu viele Körner weggefressen für die 500. Zweiter wurde Clemens Benzing (461) vor Rainer Vosen (453). Michael Walz schrappte knapp die 400 und wurde mit 397 Ringen 8. Klaus Allendorf lag knapp dahinter und wurde mit 336 Ringen 11. Hier zeigte Simone Kramer den Herren, was man Blank so schießen kann. Ihre 514 Ringe sind doch wirklich beachtlich.

Auch bei den Compound-Schützen gab es beachtliche Ergebnisse: Henning Lübkemann, der ja derzeit in Messkirch trainiert, schaffte beachtliche 580 Ringe in der Herrenklasse und Rainer Brunner in der Altersklasse lag mit 574 Ringen nicht weit entfernt. Auch Elke Rapp zeigte bei den Damen mit 562 Ringen eine sehr gute Leistung.

Ein herzliches Dankeschön geht hier zum Schluss auch nochmal an alle Helfer, die ein solches Turnier ermöglichen. Es sind viele helfende Hände an vielen Stellen nötig.

   
   

Aktuelle Termine  

Fr Nov 24 @ 7:30PM - 09:30PM
Jahreshauptversammlung der Abteilung
So Nov 26 @ 8:00AM - 05:00PM
Vereinsmeisterschaft Halle
Sa Dez 02 @ 8:00AM - 05:00PM
Regionalliga
Sa Dez 02 @ 8:00AM - 05:00PM
Südbadenliga, 1. u. 2. Verbandsliga
Fr Dez 08 @ 6:00PM - 10:00PM
Weihnachtsfeier
   
© ALLROUNDER